Vortrag: Lützerath „Eine Geschichte von Klimazerstörung und Enteignung durch Konzerne“

Am Samstag den 11.12 findet im Barrio 137 die erste Karlsruher Klimakneipe statt.
Thema des Abends ist das durch den Tagebau Garzweiler 2 bedrohte Lüzerath. Mit einem kurzen Vortrag inklusive Diskussionen wollen wir euch das Thema näher bringen. Dabei werden die Geschichte des Tagebaus und den Widerstands dagegen thematisieren. Darüber hinaus betrachten wir die Rolle von RWE und der Regierung.

Ein weiterer zentraler Punkt wird das Thema Enteignung sein. Zum einen, wie bereits heute durch den Staat für Konzerninteressen enteignet wird und zum anderen wie Enteignung aussehen müsste, um in unserem Interesse zu sein.

Bei der anschließenden Theke besteht die Gelegenheit zum lockeren Austausch bei Essen und (Soli-)Getränken.

Klingt das interessant für dich? Dann komm am 11.12 ab 18 Uhr ins Barrio 137 in der Südstadt.
Wir freuen uns auf euch/dich!

Für den Abend gelten die 2G+ Regeln. Kommt also bitte geimpft/genesen und mit einem aktuellen Test. Aber auch vor Ort haben wir noch Tests.

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: